Die Macht des Wortes

mit allem Ernst gebraucht, nicht ganz ohne Humor!

 

Sich selber ernst nehmen sollte, wer ernst genommen werden will!

Wie oft erweisen sich Losungen als leere Worte!

Was keine Aussicht hat, irgendjemand oder irgendetwas (zumindest emotional, freilich besser auch praktisch) zu bewegen, sollte erst mal verschwiegen werden.

Die anderen kriegen mit, dass es folgenlos bleibt, wenn sie nicht reagieren.

Lächerlichkeit ist der Preis, für den man sich damit bewirbt.

 

Sich selber lächerlich machen - das ist nicht der Humor, der voranhilft - der Gewerkschaft, der Sache ....

 

Mit Kopfschütteln erinnert sei an solche Worte eines großen Vorsitzenden (haha!):

DGB - "entschlossen ..., unsere sozialen ... Errungenschaften und unseren Sozialstaat ... kraftvoll gegen neoliberale Angriffe zu verteidigen".

 

Noch so ein Ding - nachzulesen in einem Kommentar

"Es ist nicht unser Geschäft, Minister abzuschießen."